Wer ist online?
Wir haben 14 Gäste online
Besucher
Heute21
Gestern25
Woche46
Monat895
Insgesamt57848
Kalender
Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30
Images
  • ca-1000200-schule.gif
  • ca-1000237-schultafel.gif
  • ev_schulstiftung_nordkirche.gif
  • Logo_ESG_JT.gif
  • Logo_pur_0.gif
  • logo_weiss_klein_klein.gif
  • qrcode_esg_klein.png
  • schulengel.gif
Beitragsseiten
Zirkusprojektwoche an der ESG 2019
Bilder
Bilder
Alle Seiten

Artisten, Clowns und weiße Tauben – Zirkusprojektwoche an der ESG

6. bis 10. Mai 2019

Ein Zirkuszelt. Akrobaten schweben durch die Luft. Trapezkünstler hängen von der Zirkuskuppel. Cowboys lassen die Lassos schwirren. Weiße Tauben zeigen Kunststücke und Clowns sorgen für große Lacher im Publikum...

Was sich nach einer einfachen Zirkusshow anhört, war für die Kinder der ESG eine große Nummer, denn sie saßen nicht auf den Zuschauerrängen sondern gehörten selbst zu den Hauptakteuren. Großen Applaus gab es daher auch von den rund 250 Gästen, darunter natürlich Eltern, Großeltern und Bekannte, die in Scharen zur Vorstellung kamen und die vielen Kunststücke bewunderten.

Alles begann ein paar Wochen zuvor im Kunstunterricht. Hier gestalteten alle Kinder kunstvolle Plakate, um in Gülzow und den umliegenden Gemeinden später ordentlich die Werbetrommel für die Zirkusvorstellung rühren zu können. So war die Aufregung schon groß, bevor der Zirkus überhaupt sein Zelt für die besondere Projektwoche aufgeschlagen hatte.

Dann war es endlich soweit: Für eine ganze Woche gastierte der Familienzirkus Traber auf dem Sportplatz hinter der Schule. Das Zirkusfeeling begann schon am Sonntag, als Eltern und SchülerInnen beim Aufbau des großen Zeltes halfen und fleißig Stangen aufstellten, Leinen spannten und Tribünen aufbauten. Familie Traber begrüßte die SchülerInnen am Montag mit einer eigenen Aufführung, sodass die Kinder eine Idee von den einzelnen Zirkusnummern bekamen. Anschließend wurden alle nach eigenen Vorlieben in unterschiedliche Teams aufgeteilt, um dann täglich fleißig zu üben und zu trainieren. Für die Kinder war es ein großer Spaß und eine tolle Herausforderung zugleich. Bewegungsabläufe wurden eingeübt, Techniken besprochen, Höhenängste überwunden und Texte und Späße geprobt. Die Familie Traber war mit viel Herzlichkeit und Geduld dabei und vermittelte den Kindern den Charme des Zirkuslebens und das nötige Selbstbewusstsein für die große Vorstellung. Und so sahen die Zuschauer am Tag der Aufführung in viele aufgeregte und gleichzeitig hochkonzentrierte Kindergesichter, die eine vielfältige und beeindruckende Zirkusaufführung darboten und alle über sich hinaus wuchsen. Am Ende waren sich alle einig: Es war eine tolle Projektwoche! Und wenn es nach den Kindern und Lehrern geht, kann der Zirkus gar nicht schnell genug wieder kommen!

P1220863

P1220866

DSC 0418



 
Spendenkonto

Förderverein Evangelische Schule Gülzow e.V.

Bankverbindung:

Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg

IBAN:
DE10230527500081024994

BIC: 
NOLADE21RZB

smile.amazon

Unterstützen SIe uns,
indem sie auf:
smile.amazon

einkaufen.

schulengel.de